Portail d’informations

Titre Actualité Trier par ordre croissant
Das Altersgutachten im schweizerischen Asylrecht im Lichte des Grundrechts auf informationelle Selbstbestimmung

Von: Livia Matter, Doktorandin und Diplomassistentin am Institut für Europarecht der Universität in Freiburg i.Ü

20.03.2020
Die Perspektive der Nutzerinnen und Nutzer auf Dienstleistungen im Kindes- und Erwachsenenschutz

Von: Ursula Leuthold, Sozialarbeiterin MSc FH, Dozentin an der Hochschule ­Luzern – Soziale Arbeit & Regula Ruflin, Dr. rer. publ. HSG/lic. phil. Sozialarbeiterin, Mitinhaberin ­socialdesign ag

12.03.2020
Die Herausforderung bei der Wahrheitssuche im Kindesschutzverfahren: Welche Grundkenntnisse der Aussage­psychologie können in der familienrechtlichen Praxis helfen?

Von: lic. iur. Guido Marbet. Oberrichter, Präsident der 2. Zivilkammer sowie Mitglied der Kammer für Kindes- und Erwachsenenschutz, Präsident der Konferenz für Kindes- und Erwachsenenschutz (KOKES)

12.03.2020
Kindesschutzmassnahmen im «niederschwelligen» Bereich – Möglichkeiten und Grenzen

Von: Simone Gerber, lic. iur., Vizepräsidentin Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Region Solothurn

12.03.2020
Alternierende Obhut auf einseitigen Antrag

Von: Monika Leuenberger, lic. iur., Fachanwältin SAV Familienrecht, Uster

Stichwörter: Alternierende Obhut, einseitiger Antrag, Kriterien für Zuteilung, Kindeswohl und Kindeswille, Gerichtspraxis.

12.03.2020
Die Stellung nahestehender Personen im Kindes- und Erwachsenenschutzrecht

Von: Roland Fankhauser, Prof. Dr., LL.M., Advokat, Universität Basel & Nadja Fischer, BLaw und lic. phil., Universität Basel

12.03.2020
Wiederaufbau des Kontakts zum getrennt lebenden Elternteil in einer Hochkonfliktfamilie – eine Einzelfallstudie

Von: Benedikt Weizenegger, M.Sc., Fachpsychologe für Psychotherapie FSP, Fachpsychologe für Rechtspsychologie FSP, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychiatrie Baselland & Brigitte Contin, Dr. med., Fachärztin FMH Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, spez.

12.03.2020
Die Finanzierung von familienrechtlichen Prozessen

Von: Philipp Maier, Dr. iur. Rechtsanwalt, Bezirksrichter an den Bezirksgerichten Meilen und Uster

12.03.2020
Barunterhalt der Kinder: Bedeutung von Obhut und Betreuung der Eltern

Von: Alexandra Jungo, Prof. Dr. iur., Professorin für Zivilrecht, Mitglied der Direktion des Instituts für Familienforschung und -beratung, Universität Freiburg & Christine Arndt, lic.

12.03.2020
Alles für ein «like»: Sharenting vs. Kindeswohl – Kinderbilder in sozialen Medien aus Daten- und Kindesschutzsicht

Kinder werden heute nicht nur in die reale Welt, sondern auch in die digitale Welt geboren: Ihr Leben wird heute mit grosser Selbstverständlichkeit in sozialen Medien mit einem offenen Adressatenkreis geteilt.

28.02.2020